Bei nicht korrekter Darstellung klicken sie bitte hier.

15. September 2016

Grüezi,
Als führender Anbieter von Fahrzeugdaten in der Schweiz freuen wir uns, Ihnen auch heute wieder eine handverlesene Auswahl an Neuigkeiten aus unserem Haus zu präsentieren:

Die etwas andere Statistik
Am meisten starke Autos fahren in Zug


Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, wenn man als Kanton Zug heisst, aber die stärksten Autos der Schweiz auf den Strassen hat: Mit durchschnittlich knapp 180 PS verkehren im Innerschweizer Kanton die am stärksten motorisierten Fahrzeuge. Am Ende der Schweizer PS-Skala steht der Kanton Tessin mit einem Durchschnittswert von 130 PS pro Fahrzeug. Die Fahrzeugdaten-Spezialisten von auto-i-dat ag haben soeben die Top-Ten jener Kantone errechnet, in denen die potentesten Autos unterwegs sind.
Mehr >



Auslieferung ist im Zeitplan
Bereits gegen 10‘000 Schadenfälle über e-Service4 abgewickelt


Das vorgegebene Ziel war ehrgeizig: Bis Anfang September sollen alle Kunden mit der aktuellen Version von e-Service4 ausgerüstet sein. Das Team von auto-i-dat hat den Sommer deshalb zum grössten Teil von innen gesehen. Das Resultat: „Zur Zeit liegen wir tatsächlich im Plan“, sagt CEO Wolfgang Schinagl. Die schnelle Auslieferung der aktualisierten Versicherungssoftware hat unter anderem auch dazu geführt, dass bereits gegen 10‘000 Schadenfälle unkompliziert abgewickelt werden konnte. Mehr >



Der Star des Auto-Salons in Genf ist sehr gefragt
Bald erhalten auch Kunden mit Terminal-Server den Ausweis-Scanner



Sie war mehr als nur der heimliche Star am vergangenen Auto-Salon in Genf: Die Scan-Maus und die dazugehörende Software, die es erlaubt, Fahrzeugdaten inklusive der Chassis/VIN Nummer korrekt und schnell zu erfassen – nämlich einfach, indem man mit der Maus über den Fahrzeugausweis fährt. auto-i-dat wurde in der Folge mit Bestellungen eingedeckt, hat die erste Charge ausgeliefert und arbeitet jetzt an der Weiterentwicklung für Kunden mit Terminal-Server.
Mehr >



Neues Personal im Dienste der auto-i-dat Kunden
Frischer Wind, zusätzliche Kompetenz und mehr Präsenz am Markt


Der zunehmende Erfolg erfordert eine Verstärkung des Teams: Mit Patrick Gonin sorgen wir für eine noch aktivere Präsenz in der Westschweiz, was ohnehin weit oben auf unserer Prioritätenliste steht. Unseren Kundendienst haben wir mit Tong Trieu verstärkt und stellen damit sicher, dass wir den gewohnt kompetenten Kundendienst (Hotline und Support) auch weiterhin garantieren können. Mit Adnan Franca stellen wir sicher, dass unser Team noch schneller am Markt ist. Und mit Sarah Schaller und Anja Baechler sorgen zwei junge Spezialistinnen zusätzlich für viel frischen Wind in unserer Administration. Sie alle freuen sich auf den Kontakt mit Ihnen!

Mehr >