Bei nicht korrekter Darstellung klicken sie bitte hier.
Grüezi!
30. Juli 2018
 

Sommerloch? Das war einmal. Die nötige Flexibilität hat auch diese Tradition überholt. Wir schicken im Juli deshalb nicht nur freundliche Sommergrüsse, sondern marktrelevante Fakten, so, wie man sich das von uns gewohnt ist. In diesem Sinne wünschen wir einmal mehr eine spannende Lektüre unserer
News – und natürlich schöne Ferien, falls Sie trotzdem welche haben.

Herzliche Grüsse

Ihr auto-i-dat-Team


 

 
Neuzulassungen 1. Halbjahr 2018
Benziner im Hoch
Auf Basis unserer Zahlen registrieren wir bei den Neuzulassungen zwei sehr unterschiedliche Trends – beide habe direkt mit der aktuellen Entwicklung rund um den Diesel zu tun: Zum einen wechseln immer mehr Käufer der Fahrzeugklasse SUV/Geländewagen auf Benzinantrieb. Im ersten Halbjahr 2018 stieg dieser Anteil um 50,7 Prozent. Gleichzeitig beruhigt sich die Situation um den Diesel, was dazu führt, dass dessen Anteil an Neufahrzeugen im ersten Halbjahr insgesamt nur um 12,1 Prozent sank. Mehr >
 

 
AutoMate

Automatisch gut versichert

Der Name des neuen Fahrzeugversicherers auf dem Schweizer Markt ist sicher noch nicht allen ein Begriff: AutoMate Insurance AG. Aber er wird es mit Sicherheit noch werden, weil die Firma einen starken Trend konsequent umsetzt und alle Prozesse automatisiert und digitalisiert – von der Preisfindung über die Offerte zur Erstellung des Versicherungsnachweises bis hin zum Versand von Police und Rechnung. Mehr >
 

 
Antriebe der Gegenwart
Wertvolle Übersicht von Hutter Dynamics AG
Wir lieben Fakten und unsere Kunden tun das offensichtlich auch. Und es ist beeindruckend, mit welchem Aufwand das einzelne Garagisten tun. Einem unserer Kunden ist das besonders gut gelungen: Die Hutter Dynamics AG hat in einer sehr attraktiven Broschüre die Vor- und Nachteile aller zur Zeit relevanten Motoren und Antriebsarten gegenüber gestellt. Wir finden, das ist ausserordentlich gut gelungen. Bravo! Eine Lektüre die sowohl für den Profi und den interessierten Automobilisten gleichermassen lesenswert ist.
Mehr >
 

 
Freihof Garage AG
Mit auto-i-dat in die Zukunft
Im Oberdorf in Näfels, an der stark befahrenen Strasse, die das Glarnerland durchquert, zündet Garagist Edwin Koller soeben die nächste Entwicklungsstufe seines Betriebs. Er baut einen neuen Showroom und eine neue Werkstatt. Der Vertreter von Renault, Dacia und neu auch von Mazda glaubt fest an die Zukunft des Autogewerbes. Als weitsichtiger und gleichzeitig bodenständiger Unternehmer weiss er, was es für den Erfolg braucht: Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und Transparenz. Werte, auf die er auch bei seinen Geschäftspartnern Wert legt. Das ist mit ein Grund, weshalb er Kunde von auto-i-dat ag ist. Mehr >
 

 
Inside auto-i-dat ag
Patrick Gonin – unser Auto-Romantiker
Unser Business lebt von Zahlen und Fakten, auf die sich unsere Kunden in ihrer täglichen Arbeit verlassen können. Da bleibt kein Platz für Emotionen und Romantik. Ausser, es geht um persönliche Erlebnisse. Das ist glücklicherweise die andere Seite unseres Gewerbes – und die kennen unsere Mitarbeitenden ebenso gut, wie die zahlenbasierte. Beispielsweise unser Verkäufer Patrick Gonin, wenn er in Zeiten von intelligenten Assistenzsystemen in modernen Autos von seinem damaligen X 1/9 schwärmt. Mehr >
 

 

Und noch ein allerletzter Hinweis in eigener Sache: Es gibt noch freie Plätze für unsere Kurse! http://www.auto-i-dat.ch/kurse

Newsletter verpasst?
Kein Problem. Auf https://www.auto-i-dat.ch/newsletter finden Sie unser Newsletter-Archiv.