Bei nicht korrekter Darstellung klicken sie bitte hier.
Grüezi
23. März 2020
 
Es ist das Thema, das erheblich Potenzial hat, den Geschäftsgang im laufenden Jahr substanziell negativ zu tangieren – und auch wenn viele das Wort «Corona» nicht mehr hören können (oder wollen): Als verantwortungsvoller Partner des Autogewerbes und als aufmerksame Beobachter des Marktgeschehens fühlen wir uns verpflichtet, jene Informationen zu teilen, die wir durch unsere Arbeit gewinnen und Einschätzungen zu liefern, die für den Garagisten von Nutzen sind – auch wenn sie nicht immer sehr angenehm sind. Sorry…

Beste Grüsse

Ihr auto-i-dat-Team

 

 
Coronavirus (1)
Support ist sichergestellt
Bedingt durch die aktuelle Situation bezüglich des Corona-Virus sind auch wir gezwungen, entsprechende Vorkehrungen zu treffen, um unsere Mitarbeiter einerseits zu schützen und die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Selbstverständlich ist es uns auch ein grosses Anliegen, unsere Kunden weiterhin so gut wie möglich zu betreuen und alles daran zu setzen, den laufenden Geschäftsbetrieb so gut wie möglich aufrechtzuerhalten. Aus diesem Grund haben wir uns für eine Reihe von folgende Massnahmen, bzw. Regelungen entschieden. Mehr >
 

 
Coronavirus (2)
Wie gross wird der Schaden?
«Prognosen sind äusserst schwierig, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen»: Dieses Zitat von Mark Twain beschäftigt auch uns bei auto-i-dat ag. Auf die Frage, was er im Neuwagenhandel und im Occasionsmarkt für das laufende Jahr erwarte, sagte unser Datenspezialist René Mitteregger noch Anfang Jahr: «Keine Überraschung». Sollte bedeuten: ähnlich wie 2019 und damit gut. Doch dann kam das Coronavirus – und die Auswirkungen auf die Branche werden deutlich sein.
Mehr >
 

 
Antriebskonzepte
Gesamtmarkt verändert sich langsam
Die Zahl an Hybridfahrzeugen in der Schweiz hat soeben die Zahl von 100'000 überstiegen und machen zahlenmässig nach wie vor den grössten Anteil an alternativen Antrieben im Schweizer Personenwagenbestand aus. Unsere Analyse der Veränderungen zeigt: Der Trend ist klar – auch wenn sich die Zusammensetzung im Gesamtbestand vermeintlich nur langsam verändert. Mehr >
 

 
Carrosserie Suisse 2020
Schon jetzt vormerken!
Wir haben uns den Termin selbstverständlich schon reserviert und hoffen, dass das viele unserer Kunden ebenfalls schon getan haben: Am 16. und 17. Oktober findet in der Thun-Expo der grösste Branchenevent des Carrosseriegewerbes statt. Mit gut 40 Ausstellern (darunter natürlich auch wir) ist der Event in dieser Beziehung bereits ausgebucht.
 

 
NEFZ / WLTP
Neu mit automatischer Aktualisierung
Heute möchten wir Sie über eine nützliche Erweiterung der Funktionalität in unseren Produkten «Autohandel» und «Fahrzeugwebservice» informieren: Mit der Programmversion 10.9 kann der Händler wählen, ob bei Lagerfahrzeugen Werte wie Verbrauch oder CO2-Ausstoss automatisch aktualisiert werden sollen. Ziel ist es, die Arbeit unserer Kunden weiter zu vereinfachen. Mehr >
 

 
Unsere Kunden
Weiterempfehlung? Gerne!
Wenn uns unsere Kunden aufgrund von positiven Erfahrungen weiterempfehlen, dann freut uns das sehr. Wenn uns IT-Berater unserer Kunden weiterempfehlen, dann freut uns das ebenfalls – weil sie unsere Produkte noch aus einer anderen Warte beurteilen, nämlich der Qualität unserer Software. Aktuelles Beispiel dafür ist INECSYS aus Lausanne, die uns ein Kompliment macht, das wir unseren Kunden auf keinen Fall vorenthalten wollen. Mehr >
 

 
Und noch ein letzter Hinweis in eigener Sache: Es gibt noch freie Plätze für unsere Kurse! www.auto-i-dat.ch/kurse >


Newsletter verpasst?
Kein Problem –  hier geht’s zu unserem Newsletter-Archiv