Bei nicht korrekter Darstellung klicken sie bitte hier.

Grüezi!

27. Januar 2021
 
Kein «Zoom» ersetzt den Händedruck
Wie den Garagisten ebenfalls fehlt uns aktuell die Möglichkeit des physischen Kontakts zu unseren Kunden. Bei ihnen sind die Showrooms und Verkaufsflächen im Freien geschlossen – und bei uns das Büro. Bis auf eine Person sind wir alle im Homeoffice. In Abstimmung
mit unseren Kunden nehmen wir aktuell keine Kontakte physisch wahr bzw. nur noch jene, die wirklich unabdingbar sind. Besonders hart ist das natürlich für unsere Kundenberater,
die nun mit Hörer in der Hand oder vor dem Laptop zuhause sitzen. Wir wollen uns nicht beklagen, wir müssen da alle durch. Aber wenn man bedenkt, dass der letzte physische Kontakt mit Vertretern der Branche am «Tag der Schweizer Garagisten» im Januar 2020 war, dann kommt einem die Zeit schon wie eine Ewigkeit vor. Vor allem dann, wenn man davon ausgehen muss, dass der nächste physische Kontakt ebenfalls wieder am «Tag der Schweizer Garagisten» stattfinden wird – am 3. Mai. Sechzehn Monate später…

In einer ruhigen Minute kann man sich durchaus fragen, was das mit einem macht. Ironischerweise haben wir alle «Social Media» und verbringen teilweise viel Zeit damit, auch in Zeiten, als Corona noch kein Hindernis und eine Begegnung möglich war. Und jetzt, wo physische Kontakte auf ein Minimum reduziert werden müssen, realisieren wir zunehmend, wie wichtig und wertvoll eine echte Begegnung ist. Kein «Microsoft-Teams» und kein «Zoom» ersetzen eine Begrüssung per Händedruck, einen Blick in die Augen, das «Live-Erlebnis» eines Gesprächs, in welchem man so viel mehr an Informationen mitbekommt, als am Bildschirm.

Wir freuen uns sehr darauf, wenn das dereinst wieder möglich sein wird und wünschen Ihnen allen einen eisernen Durchhaltewillen.

Herzliche Grüsse – und weiterhin einen guten Start ins neue Jahr

Ihr auto-i-dat-Team
 

 
Marktdaten
Occasionshandel im Jahr 2021
2020 war ein Jahr der Extreme: Rekordminus bei den Neuwagen, aber ein im Verhältnis sehr gutes Resultat bei den Occasionen – das Viertbeste seit Jahren. Vorausblickend dominiert natürlich vor allem eine Frage: Was bringt 2021? Unser Datenspezialist
René Mitteregger und sein Team haben sich dazu Gedanken gemacht. Soviel vorab:
Die Marktsituation bei den Occasionen wird sich weiter verschärfen.
Mehr >
 

 
Auto-i Autohandel
DVD? Fertig!
Wir haben es bereits im Dezember-Newsletter angekündigt und jetzt ist es soweit:
Ab Version 11.2 wird der auto-i Autohandel nicht mehr per DVD aktualisiert, sondern online.
Es ist uns ein grosses Anliegen, Sie beim Update so gut wie möglich zu unterstützen. Unsere Hotline ist für Sie von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr erreichbar. Zögern Sie nicht – wir sind sehr gerne für Sie da.
Mehr >
 

 
Kundenportrait
Der «Blechflüsterer»
Nichts freut mehr als positive Rückmeldungen zufriedener Kunden – das ist bei uns nicht anders. Eine dieser Stimmen kommt von der Carrosserie José Denia in Spreitenbach. Er schätzt das Preis-/Leistungsverhältnis und die Freundlichkeit unseres Supports. Ein Portrait. Mehr >
 

 
Verkäuferarbeitsplatz
Zu wichtig für Experimente
Verkäuferarbeitsplätze sind vergleichbar mit einem Haus, an dem ständig etwas um- oder angebaut wird. Irgendwann besteht die Gefahr, dass es den veränderten Anforderungen
der Bewohner nicht mehr genügt oder an dem Erweiterungen aufgrund der Statik nur noch sehr umständlich oder gar nicht mehr möglich sind. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, radikal zu denken.
Mehr >
 

 
Newsletter verpasst?
Kein Problem – Sie finden alle in unserem
Newsletter-Archiv>