Bei nicht korrekter Darstellung klicken sie bitte hier.
Grüezi!
26. Mai 2021
 
Der rote Faden, der sich heute durch unseren Newsletter zieht, heisst: Mehrwert. Mehrwert ist – gerade in heutiger Zeit – ein Schlüsselwort für den Geschäftserfolg. Sowohl unsere Kunden als auch wir selbst sind nicht nur Anbieter, sondern auch Bezüger von Gütern und Dienstleistungen. Und als solche schätzen wir ein Plus an Leistung. Ausserhalb unseres Kerngeschäfts machen wir das unter anderem, indem wir regelmässig möglichst hilfreiche Informationen auf Basis unserer Marktbeobachtungen liefern – dieses Mal über den Occasionsmarkt. Und am Beispiel von inspirierenden Kundenportraits zeigen wir regelmässig, wie Mehrwert geht. Heute mit Auto Bortignon in Gerlafingen.

Ihr auto-i-dat-Team

 

 
Occasionsmarkt
Jahrelange Auswirkungen
Im ersten Quartal des laufenden Jahres wurden so viele Occasionen verkauft, wie noch nie zuvor. Mit ein Grund war der Einbruch bei den Neuwagenverkäufen. Selbst wenn sich der Markt langsam zu normalisieren beginnt, wird diese Lücke den Handel noch auf Jahre hinaus beschäftigen.
Mehr >
 

 
e-Service
Profit für alle – neu mit Generali
Dass das Reparaturgewerbe durch Tools wie dem e-Service auf vielfältige Weise profitiert – unter anderem durch Zeiteinsparung und deutlich mehr Flexibilität – ist nachvollziehbar. Wir sind der Frage nachgegangen, wo das Interesse der Versicherungen liegt. Immerhin sind inzwischen sieben von ihnen in das Projekt aktiv involviert.
Mehr >
 

 
Kundenportrait
Die Familie als Kern
Auto Bortignon ist ein Betrieb mit Standorten in Gerlafingen und Lohn-Ammansegg, die Firma ist seit über 50 Jahren in Familienbesitz. Digital ist man bereits seit längerem unterwegs und die Pandemie hat man ohne grosse Veränderungen überstanden. Dafür konzentriert man sich auf die «Elektrotauglichkeit» der Kunden. Mehr >
 

 
Bilanz
Dem COO auf den Zahn gefühlt
Die Geschichte und die Innovationskraft der Firma beeindruckt ihn genauso wie die Herzlichkeit, mit der er aufgenommen worden ist: Die erste Bilanz nach 100 Tagen fällt bei Pascal Holzer, dem neuen COO von auto-i-dat ag, sehr positiv aus. Es war, sagt er, «die richtige Wahl».
Mehr >
 

 
SilverDAT 3
Adesso anche in italiano
Aufgrund der Nachfrage haben wir uns entschieden, SilverDAT 3-Schulungen ab sofort nun auch im Tessin anzubieten. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass alle Anwender die breite Palette an Möglichkeiten vollumfänglich ausschöpfen und so stark wie möglich vom Tool profitieren können. Die Umstellungen auf SilverDAT 3 werden aber auch weiterhin nur per Fernwartung gemacht.
Mehr >
 

 
Newsletter verpasst?
Kein Problem – Sie finden alle in unserem
Newsletter-Archiv>